roadrailLink

eingereicht von der Vega International Car Transport & Logistic Trading GmbH

Kooperationspartner: Kässbohrer Transport Technik, TX Logistik, Kombiverkehr Frankfurt

Kurzbeschreibung

Das roadrailLink (r2L) Projekt ermöglicht die Verlagerung von der Straße zur Bahn für sämtliche Nutzfahrzeuge wie Lkw Zugmaschinen, Lkw Chassis, Baumaschinen und Traktoren, aber auch die uneingeschränkte Verladung von sämtlichen Trailern, die zuvor nicht bahnfähig waren. Dazu zählen nicht kranbare Semitrailer, Kühltrailer, Silo oder Zement Trailer, Lebensmitteltrailer und auch kurze Flüssigmittel-Trailer. Neu ist die Multifunktionalität für den Einsatz von Nutzfahrzeugtransporten per Bahn und das alles mit einem Tool möglich und passend für Standard Waggone im gesamten Europäischen Raum ist. Außerdem ist das Gerät im Einzelwagen Betrieb einsetzbar.