ELI - e-mobile Lösung für Kommunen

eingereicht von der MUP technologies GmbH

Kurzbeschreibung

Die Herausforderung war kommunale Nutzfahrzeuge mit Verbrennungskraftmotoren durch E-Fahrzeuge zu ersetzen. MUP, in Stallhofen hat ein 100 Prozent elektrisches Nutzfahrzeug der Zulassungskategorie N1 entwickelt, das in Kommunen sowie Smart Cities e-mobile Lösungen und elektrische Servicetechnologien wie zum Beispiel Müllentsorgung, Bewässerung, Logistik, etc. ermöglicht. Das Ergebnis ELI ist vier Meter mal 1,35 Meter mal zwei Meter groß, hat 20 Kilo-Wattstunden an Energie in eigener Batteriebox und 130 Kilometer CO2-neutrale Reichweite. Der Einsatz für Kommunen ist mit je einem Motor pro Achse zu einem Standard Vier-Rad-Antrieb flexibel. Damit ist ELI mit N1-Spezifikation und europäischer Straßenzulassung einzigartig. Nicht nur ELI als erstes österreichisches, CO2-neutrales e-Nutzfahrzeug ist einzigartig, sondern auch die innovative Produktionsstätte. Hier werden bis zu 1000 ELIs pro Jahr werden mit 100 Prozent Sonnenenergie aus Photovoltaik und Solarthermie produziert. Die soziale Nachhaltigkeit wurde durch die Inklusion von gehandicapten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zwölf der 21 Arbeitsplätzen integriert.